Deruta

Deruta, ein kleines, charmantes Dorf im Tibertal, ist die Stadt, die weltweit für ihre Keramik bekannt ist.

Handwerkliches Können ist bei der Herstellung von Majolika voll und ganz zu erkennen.

Deruta ist eine befestigte Burg, die Teil des Verteidigungssystems von Perugia ist, aber ihre eigenen Gesetze hat.

Von der alten Burg sind noch die drei Tore, die Mauerreste und die Struktur, die zur Piazza dei Consoli führt, wo sich der gleichnamige Palast mit einem Turm aus dem 14.

Es besteht auch die Möglichkeit, das nationale Keramikmuseum zu besuchen, das im ehemaligen Kloster San Francesco untergebracht ist.

Möchten Sie diese Stadt besuchen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, kontaktieren Sie uns unverbindlich!